Mensa / Cafeteria
aktueller Speiseplan: lesen

Archiv

 

Frühjahrskonzert 2017

Unter dem Motto "Ein Strauß Musikalischer Grüße" fand das diesjährige Frühjahrskonzert des Orchesters und der Chöre der Jahrgangsstufen 5 bis 7 sowie 8 bis 12 statt.

SMG Kunstausstellung im Alten Güterbahnhof Osterath  

Unter deMotto "SMG - Wir zeigen Kunst" präsentierte die Fachschaft Kunst im Alten Güterbahnhof Osterath, Ladestraße 3, 40670 Meerbusch Osterath eine Vielzahl der Schülerarbeiten, die im Kunstunterricht des Schuljahres 2015/16 entstanden sind. 

Wir freuen uns sehr darüber, die Arbeiten in einem so außergewöhnlichen Rahmen der Öffentlichkeit präsentieren zu können und unsere Schüler so das Medium der Gestaltung nicht nur als Möglichkeit des Ausdrucks, sondern auch der Kommunikation erfahren können.

 

 

 

 

 

 

 

 

SumMerGames am SMG!

Am Mittwoch, 02. Juli 2014, hat wieder das alljährliche SMG Sportfest, die SumMerGames stattgefunden. Die Klassen der Jahrgangsstufe 5–7 sind beim sogenannten „Capture the flag-Turnier“ gegeneinander angetreten, einem rasanten Spiel, bei dem es um viel taktisches Geschick geht. Die Jahrgangsstufen 8-9 haben sich beim Ultimate Frisbee gemessen. Ein sportliches Rahmenprogramm für die ganze Schulgemeinde, mit Eltern und Kindern der Grundschulen, haben auch in diesem Jahr wieder das Angebot abgerundet und die Schulgemeinde hat ein schönes Fest miteinander gefeiert.  

 


Sommerkonzert am SMG: Schicksale - Menschen - Geschichten

Am Dienstag, 24. Juni 2014 und Mittwoch, 25. Juni 2014 hat das diesjährige Sommerkonzert des Schulorchesters sowie der Chöre der Stufen 5-7 und der Stufen 8-12 stattgefunden. 

 


 Charity Konzert am SMG

Das diesjährige Charity Konzert am SMG war, wie auch im letzten Jahr ein voller Erfolg. Die Besucher wurden unterhaltsam und abwechslungsreich von Julian Hiller und Christoph Masurek durch den Abend geleitet und auch an der einen oder anderen Stelle wurde das Publikum von den Moderatoren selbst musikalisch erheitert. Neben klassischen Darbietungen, wie „Clair de Lune“ von Debussy, gespielt von Lunhan Chen oder „Oltremare“ von Luduvico Einaudi, präsentiert vom Schülersprecher Cornelius Holler, wurden auch Titel aus den aktuellen Charts, wie „Little Numbers“ von Boy, gespielt von Fiona Andre, Lillan Solbach, Max Parlings und Felix Schennach oder „Use Somebody“ von Linda Martin, Marc-Philipp Pabich, Lars Koch und Marc Schröllkamp vorgestellt. Auch Solokünstler, wie Paolina Aquilino mit „When I Was Your Man“ von Bruno Mars, haben die Menge begeistert. Das Sahnehäubchen des Abends waren die Mersey Boys, die sich im letzten Jahr beim Charity Konzert gefunden und seitdem schon einige Erfolge feiern konnten. Zum krönenden Abschluss performten sie Udo Jürgens' „Aber bitte mit Sahne“ mit den Vertretern der SV auf der Bühne. Nicht nur die Schüler und das Publikum waren begeistert, sondern auch die SV-Lehrer Martin Nummer und Ulrich Franzen: "Das Konzert war mal wieder der Wahnsinn!"
Insgesamt wurden 2200 € gespendet, welche zu 100% das Waisenhaus in Simbabwe erreichen. Über die Errungenschaften aus den Spenden vom letzten Jahr hielt der zuständige Lehrer, Rainer Ruhwedel, einen kurzen Vortrag. So konnten beispielsweise zwei Computer mit Internetzugang angeschafft werden. Dadurch wird den Betreuern, Pädagogen und auch den Kindern die Kommunikation nach Außen erleichtert. Außerdem haben sie durch den neuen Internetzugang gesteigerte Bildungsmöglichkeiten und bessere Perspektiven für die Zukunft.
Wir sind sicher, dass auch die diesjährigen Spenden einen sinnvollen Beitrag für die Kinder vor Ort leisten und ihnen neue Möglichkeiten eröffnen. Insgesamt war das Charity Konzert sehr erfolgreich. Dazu haben neben den Teilnehmern, natürlich die zahlreichen Besucher und Spender beigetragen.

 


Improvisationstheater am 20. September 2013

Auch in diesem Jahr war René Broeders, ehemaliges Mitglied des Springmaus-Ensembles und erfahrener Theaterwerkstätten-Leiter aus Berlin, im SMG für jeweils zwei Tage zu Gast, um mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe Q1 einen Workshop zum Improvisationstheater durchzuführen. Am Ende des zweiten Tages erfolgte dann die Aufführung, in der die Teilnehmer ihre frisch erworbenen Fähigkeiten anwenden und auf spontane Stichworte des Publikums ebenso spontan reagieren und improvisieren mussten. Unter der bewährten Leitung von René Broeders war dies ein unterhaltsamer und amüsanter Abend mit Szenen und Musik.


 

SuMmerGames am SMG!

Am Mittwoch, 17. Juli 2013, fand wieder das alljährliche SMG Sportfest, die SuMmerGames statt. Auch in diesem Jahr traten die Klassen der Jahrgangsstufe 5 – 8  beim sogenannten „Capture the flag-Turnier“ gegeneinander an, einem rasanten Spiel, bei dem es um viel taktisches Geschick geht. Ein sportliches Rahmenprogramm für die ganze Schulgemeinde, mit Eltern und Kindern der Grundschulen, rundete das Angebot auch in diesem Jahr den Tag ab. 

 


 

 

Mit Puppen...
arbeitete der Literaturkurs Q1 unter der Leitung von Peter Reul.
Babypuppen, Marionetten und Schaufensterpuppen sind die „Mitspieler“ in einem Theaterstück, in dem es um das Thema Selbstfindung und Identität geht.
Ausgehend von eigenen Erinnerungstexten über die erste Puppe, selbstverfassten Dialogen mit einer Puppe und angeregt durch literarische Texte und Motive wie „Pinocchio“ oder „Hoffmanns Erzählungen“ haben die 23 Kursmitglieder über Improvisationen Spielszenen entwickelt, die sich allmählich zu einem zusammenhängenden Stück verdichtet haben. Aus der Vielzahl von Figuren schälen sich nach und nach fünf Jugendliche heraus, deren Schicksale verfolgt werden und deren Lebenswege sich zu kreuzen beginnen. 
Am 30. Juni und 1. Juli jeweils um 20.00 Uhr ist die Eigenproduktion im PZ des Städt. Meerbusch-Gymnasiums erfolgreich über die Bühne gegangen. 

 


 

Nie wieder! Atombomben über Hiroshima und Nagasaki


Ausstellung am SMG 7. Juni – 5. Juli 2013

Vor über 60 Jahren wurden die Städte Hiroshima und Nagasaki durch Atombomben zerstört. 
Hundertausende Menschen starben an den unmittelbaren Folgen der Bomben, viele weitere in den folgenden Jahrzehnten. Diese Ereignisse waren Thema einer Ausstellung,  die uns von Herrn Izumi vom Nichi-Doku Gojo 
Network e.V. zur Verfügung gestellt wurde.
 Diese Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, die an die Folgen der Atombombenabwürfe
zu erinnern und sich für die internationale Ächtung dieser Waffen einzusetzen.

Die Eröffnungsfeier fand am Freitag, den 7. Juni um 18.30 Uhr statt. Schülerinnen und Schüler des SMG gestalteten das Programm musikalisch und künstlerisch. Das Thema der Ausstellung wurde in verschiedenen Fächern aufgegriffen, begleitend zur Ausstellung wurden hieraus entstandene Schülerarbeiten gezeigt.

 

 

 

 


Charity Konzert am 5. Juni 2013

Am 5. Juni 2013 ab 19.30 Uhr fand großem Erfolg am SMG das erste Charity Konzert für unser Waisenhaus in Simbabwe statt. Das von der SV organisierte Konzert bot allen Schülern unsere Schule die Möglichkeit, ihr künstlerisches Können, egal ob Tanz oder Gesang, der Schulgemeinde zu präsentieren. Alle Einnahmen wurden an unser Waisenhaus weitergeleitet.