Mensa / Cafeteria
aktueller Speiseplan: lesen

Schulfest am SMG: Wir laufen für unseren Schulhof    

                                     

Am Samstag, 30. Mai 2015 von 10 – 14 Uhr, starten die Schüler des SMG zum großen SMG-Sponsorenlauf. Für einen schöneren Schulhof werden laufend, walkend oder auf Inlinern so viele Runden wie möglich gedreht, die von den eigens gesuchten Sponsoren belohnt werden.

Die Idee ist denkbar einfach:

Jeder Schüler sucht sich einen oder mehrere Sponsoren z.B. Eltern, Nachbarn, Freunde, mit denen vorab ein Spendenbetrag pro gelaufene Runde/bzw. Stempelstelle vereinbart wird. Alternativ kann auch auf Wunsch ein Höchstbetrag festgelegt werden.

Dafür haben die Schüler einen Sponsorenzettel, auf dem sie die Namen der Sponsoren und den vereinbarten Betrag pro Runde/Stempelstelle eintragen, erhalten. Dieser Sponsorenzettel muss bis zum 12. Mai an die Klassenleitung ausgefüllt zurückgegeben werden. Am Tag des Sponsorenlaufes läuft jeder Schüler so weit wie möglich. Die erlaufenen Geldbeträge (Anzahl Stempel x vereinbartem Spendenbetrag) werden nach dem Lauf von den Schülern eingesammelt und bis zum 12. Juni beim Klassenlehrer/in abgegeben. Die Geldbeträge sind unbedingt in einem Umschlag versehen mit Namen und Angabe der Klasse abzugeben.

Wofür wird gelaufen?
Von dem Erlös ist als Erstes die Anschaffung von der Nr.1 aus der Schülerabfrage geplant: Wetterfeste Sitzmöbel für  den Schulhof

Wo wird gelaufen?
Der Lauf findet auf dem Gelände und der angrenzenden Straßen/Wege des SMG statt. Es wird eine Strecke für Läufer und eine Strecke für Inliner geben. Die Straßen/Wege sind selbstverständlich entsprechend gesichert. Die Strecke für Inliner wird nur bei guten Wetterverhältnissen freigegeben und eine komplette Schutzkleidung (Helm, Handgelenk-, Ellbogen- und Knieschoner) ist verpflichtend.

Gibt es ein Rahmenprogramm?
Natürlich ist auch für ein reichhaltiges Rahmenprogramm gesorgt: Insbesondere wird es auch für die jüngeren Gäste eine bunte Auswahl an Spielen geben. Neben Musik können sich Sportler und Fans am Grill, mit leckerem Kuchen und Getränken stärken. Auf der Showbühne wird für weitere Unterhaltung und Informationen rund um den Lauf gesorgt.

Müssen alle Kinder teilnehmen?
Dieser Tag ist ein regulärer Schultag, es besteht daher auch Anwesenheitspflicht.
Der Samstag wird am 22. Dezember 2015 durch einen freien Schultag ausgeglichen.

Sponsorenzettel verloren?
Hier kann der Sponsorenzettel noch einmal zum Ausdrucken runtergeladen werden.
Aber Achtung: Bis zum 12. Mai müssen die Schüler Sponsoren den ausgefüllten Zettel an die Klassenleitung zurückgeben!

Machen Sie mit und feiern diesen Tag zusammenmit der ganzen Familie  am SMG. Unterstützen Sie Ihre Kinder für die Gestaltung unseres Schulhofes im Sinne der Schüler!

 

Arbeitskreis SMG-Sponsorenlauf
„Wir laufen für unseren Schulhof“

 


Allgemeine Informationen rund um unseren Sponsorenlauf: 
 
1.) Bitte am Tag des Sponsorenlaufs keine Wertsachen mitbringen.
 
2.) Parksituation am 30. Mai: Es wird aufgrund der zu erwartenden Besucherzahl und der zeitgleichen Veranstaltung an der Grundschule gebeten, auch den  Parkplatz an der Fritz-Wendt-Straße zu nutzen. Idealerweise scheint die Sonne und Sie können sogar ganz auf das Auto verzichten. Damit es nicht zu unangenehmen Situationen kommt, hat die Stadt Meerbusch nochmal ausdrücklich auf das Parkverbot auf der Landstraße (Osterather Straße) hingewiesen. 
 
Entsprechend der Genehmigung der Stadt Meerbusch ist in der Zeit des Sponsorenlaufes der Mönkesweg ab Fouesnant-Parkplatz-AUSFAHRT in Richtung Schule bis zur K-Bahn Haltestelle in Bovert gesperrt. Eine Durchfahrt mit Fahrzeugen ist nicht möglich. 
 
3.) Für das Buffet werden pro Klasse 5-6 Kuchen und 5 Salate als Spende erbeten. Die Klassenlehrer fragen die Bereitschaft in den Klassen ab. Hier können die Eltern zum Gelingen des Festes beitragen, denn der Erlös aus dem Verkauf der Spenden kommt dem Projekt zu Gute. 
 
4.) Es werden Eltern gebraucht, die an den Ständen beim Verkauf helfen und an den Laufstrecken als Streckenposten zur Verfügung stehen. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie bereit sind, eine Stunde während des Festes zu helfen:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Geben Sie ggf. an, ob Sie an Ständen oder als Streckenposten helfen möchten! Vielen Dank für Ihre Hilfe.